Man lernt nie aus

Alles was nichts mit meiner Seite zu tun hat...

Moderatoren: Trexis5, bora2004

Man lernt nie aus

Beitragvon Flo1805 » Fr 12 Jul, 2019 11:47

Wenn man Cannabis hört denkt man ja häufig an Jamaika, Südsee und vielleicht auch an verrauchte Buden in der Wohnung vom Bekannten des Cousins 2. Grades..
Als ich dann aber vor Kurzem gelesen hab, dass auch die Chinesen schon vor Jahrtausenden Gras geraucht haben... Da war ich erstmal überrascht :? https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... 72088.html Hier gelesen.

Es gibt anscheinend noch echt viel, was man nicht darüber weiß.. Da stellt sich mir die Frage: Ist die allgemeine Ablehnung der Legalisierung überhaupt gerechtfertig? Verteufeln wir diese Pflanze? Sollte die Gesellschaft mehr über Cannabis Sorten, Herkunft, Geschichte, Möglichkeiten informiert werden, bevor sie sich ein Urteil bildet? Oder ist es dafür schon zu spät und wir sind in einer Sackgasse gelandet?
Always keep going!
Benutzeravatar
Flo1805
Hilfestellender
Hilfestellender
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 18 Aug, 2016 15:30

Re: Man lernt nie aus

Beitragvon Scorpio » Mo 15 Jul, 2019 09:48

Hallo Flo,
nun, nur weil etwas vor tausenden von Jahren gemacht wurde, muss man es nicht unbedingt heute auch machen, wir schlagen uns ja auch nicht bei kleinen Streitigkeiten gegenseitig die Köpfe ein. Und ich fahre auch lieber Auto als Tagesmärsche zu machen ;) Aber das spannende an Cannabis ist meiner Meinung nach, der medizinisches Gebrauch! Und auch bei den Chinesen scheint Hanf als Heilmittel eingesetzt worden zu sein!

Ich denke schon, dass die Heilpflanze lange verteufelt wurde - oder leider immer noch wird. Dabei haben viele wirklich keine Ahnung von den Potenzialen die darin stecken. Das beste Beispiel dazu ist die allgemein herrschende Unkenntnis der verschiedenen Cannabis Sorten Ruderalis, Indica und Sativa. Diese unterschieden sich stark im jeweiligen Wirkstoffgehalt und haben dementsprechend völlig unterschiedliche Wirkweisen. Wenn dich das genauer interessiert findest du hier mehr Informationen zu den Cannabis Sorten.

Letztendlich wird sich denke ich mich zunehmender Forschung und verbesserter Studienlage der Siegeszug des Hanfs in der Medizin fortsetzen. Zumindest deutet alles darauf hin, meiner Meinung nach :)
Scorpio
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11 Sep, 2017 10:19

Re: Man lernt nie aus

Beitragvon Car_Tridge » Di 23 Jul, 2019 09:45

Der Meinung bin ich auch. Ich finde man hat schon einen großen Schritt gemacht, Cannabis als Medizin zu legalisieren, und wenn es richtig reglementiert wird dann kann daraus jeder einen Vorteil schlagen.
Immerhin gibt es ja nicht nur den "High-Stoff" darin, sondern eben auch ganz andere tolle Wundermittel.
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zu den Ohren hin abfließen.
Benutzeravatar
Car_Tridge
Hilfestellender
Hilfestellender
 
Beiträge: 54
Registriert: Fr 22 Jul, 2016 16:06
Wohnort: Barnstorf


Zurück zu Off Tropic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste