Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Schreibt hier kurz was von euch.

Moderatoren: Trexis5, cleMo2006, bora2004

Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon bora2004 » Di 15 Aug, 2017 21:47

Hallo Leute,
nachdem ich im Mai 2004 meinen Bora (Modelljahr 2001, 13405km) gekauft habe,
welcher in der Vergangenheit auch deutlich herhalten musste um Umprogrammierungen zu testen,
Module zu entwickeln und Programmierungen dieser zu optimieren
war es nun Zeit für Veränderung.

Mein Bora hatte nun im August 2017 schlappe 269622km auf der Uhr,
hat mich also über eine viertel Million Kilometer sehr zuverlässig begleitet,
davon knapp 230000km mit Flüssiggasantrieb.
Der kleine 1.6er Motor hat damit super durchgehalten und mein Bora
sich seinen Ruhestand definitiv verdient, auch wenn er noch gut in Schuss war.....

Hier die letzten Fotos:
Bild
Bild
Bild

Eine würdige Ablösung habe ich inzwischen in Augsburg erworben.
Es handelt sich um einen

Skoda Octavia Combi (5E).

Technische Daten:
Erstzulassung: 06/2015
KM-Stand: 29807km
Motor: 2.0l TDI
Leistung: 150PS (Impfung kommt demnächst, dann voraussichtlich ca 190PS)
Getriebe: 6 Gang Schaltgetriebe
Farbe: cappuccinobeige-metallic

Technische Ausstattung:

- Light Assist
- Lane Assist
- Verkehrszeichenerkennung
- Geschwindigkeitsregelanlage mit Distanzregelung
- Notbremsassistent
- Xenonscheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht
- Teillederausstattung
- Memorysitz Fahrer
- Frontscheibenheizung
- Regensensor
- automatisch abblendende Spiegel innen und außen
- Anklappbare Spiegel
- elektrische Heckklappe
- Multimediasystem "Columbus"
- Sitzheizung vorn und hinten
- 230Volt-Steckdose in der Mittelkonsole
- ..........und vieles mehr

Bisher durchgeführte Anpassungen:
- Kauf neuer Alu-Sommerräder, da bei Kauf nicht dabei
- Naviupdate auf Datenstand 2017/2018 (Kostenlos über Skoda-Update)
- Coming Home von Xenon auf NSW umcodiert
- Heckklappe schließen jetzt auch per Funk möglich
- Regenschließen der Fenster (bisher nicht getestet)
- Anzeige "Nachtankmenge" im Kombiinstrument
- Hupenantaktung bei ver- und entriegeln freigeschaltet, aber per Bordcomputer deaktiviert, da zu laut.

für weitere Anpassungen fehlte mir bisher die Zeit.

Geplante Umbauten:
- Nachrüstung zusätzliche Alarmanlage (Schutz vor Naviraub)
- Standheizung
- Optimierung Kofferraumbeleuchtung
Das war es dann auch, ansonsten alles vorhanden :biggrin:

Geplante Nutzungsdauer: > 10 Jahre

Hier ein paar erste Fotos....
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
bora2004
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1669
Bilder: 6
Registriert: Do 10 Mär, 2005 22:50

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon bora2004 » Do 31 Aug, 2017 01:37

Manchmal ist es wie verhext,
irgendwie wird mir das neue Auto nicht gegönnt, zumindest hatte ich nicht lange Freude an dem nahezu Neuzustand.
Ab Kauf hab ich ganze 2 Mal getankt und knapp 1300km geschafft, bis es geknallt hat,
leider im wahrsten Sinne des Wortes.....
Am Samstag um 7 Uhr morgens wollte eine unachtsame Fahrerin mir scheinbar
zum ersten Urlaubstag gratulieren und hat mal direkt eingeschlagen,
leider das klopfen vergessen und das Einbahnstraßenschild aus Bild 1 scheinbar komplett übersehen.....

Fazit nach der netten Begrüßung ist
(Voraussichtlich) "wirtschaftlicher Totalschaden"......da freut man sich doch nach neuem Auto für 2 Wochen.....

Mich hat ein Knalltrauma erwischt weil alle Airbagsysteme gezündet haben die für diese Art Unfall wichtig sind,
nun habe ich noch mit Tinnitus zu tun, die restlichen Verletzungen halten sich zum Glück in Grenzen.

Grobe Schätzung des Schadens (Gutachten bekomme ich evtl morgen) sind ca 16000€,
Aufgrund der Super Ausstattung werde ich mich wohl für Reparatur entscheiden,
denn selbst wenn (inoffiziell) bereits Wiederbeschaffung auf 23000€ beziffert wird,
bekomme ich dafür kein vergleichbares Fahrzeug mit ähnlicher Ausstattung.
Da ich keinen Wert auf Wiederverkaufswert lege, habe ich kein Problem damit
mit einem reparierten Unfallschaden unterwegs zu sein, sofern fachmännisch repariert wurde.
Der Wagen steht aktuell beim Skoda- Händler und wird dann voraussichtlich auch da repariert.

Wie steht Ihr dazu, was würdet Ihr tun?

Hier ein paar Fotos vom jetzigen Zustand....
Sieht nach wenig aus, muss jedoch viel gemacht werden......
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
bora2004
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1669
Bilder: 6
Registriert: Do 10 Mär, 2005 22:50

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon cleMo2006 » Mo 04 Sep, 2017 22:06

:a_burn: :a_burn: :a_burn: OMG! :a_burn: :a_burn: :a_burn:

Das tut mir leid für dich! Hab dir die Freude, endlich nach so langer Zeit wieder ein neues Fahrzeug zu besitzen, sprichwörtlich nachgefühlt. Gott sei Dank ist dir nichts passiert!

Hoffe, du findest den bestmöglichen Weg, aus der Sache halbwegs "gut" auszusteigen!


Gruß cleMo
Benutzeravatar
cleMo2006
Developer
Developer
 
Beiträge: 3960
Bilder: 160
Registriert: Fr 05 Dez, 2008 21:24
Wohnort: Innsbruck

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 278
3. Platz

(15 von 17 Rennen getippt)
Highscores: 14

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon bora2004 » So 10 Sep, 2017 22:50

Heute wird es Zeit für Update......

Der Ersatz für meinen schönen Octavia steht inzwischen vor der Tür,
die Farbe des "alten" war echt schick, leider gibt es davon kaum Gebrauchtwagen mit vernünftiger Ausstattung.....

Meine Wahl fiel daher auf diesen Wagen.....

Skoda Octavia Combi (5E).

Technische Daten:

Erstzulassung: 06/2016
KM-Stand: 18344km
Motor: 2.0l TDI (EURO6)
Leistung: 150PS
Getriebe: 6 Gang Schaltgetriebe
Farbe: quarzgrau-metallic

Technische Ausstattung:

- Light Assist
- Lane Assist
- Verkehrszeichenerkennung
- Geschwindigkeitsregelanlage mit Distanzregelung
- Notbremsassistent
- Xenonscheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht
- Regensensor
- automatisch abblendende Spiegel innen und außen
- Anklappbare Spiegel
- elektrische Heckklappe
- Multimediasystem "Columbus" (Generation 2)
- Sitzheizung vorn
- 230Volt-Steckdose in der Mittelkonsole
- ..........und vieles mehr

Bisher durchgeführte Anpassungen:
- Naviupdate auf Datenstand 2017/2018 (Kostenlos über Skoda-Update)
- Coming Home von Xenon auf NSW umcodiert
- Heckklappe schließen jetzt auch per Funk möglich
- Berganfahrassistent nachträglich aktiviert
- Anzeige "Nachtankmenge" und "Laptimer" im Kombiinstrument

für weitere Anpassungen fehlte mir bisher die Zeit.

Geplante Umbauten:

- Nachrüstung zusätzliche Alarmanlage (Schutz vor Naviraub)
- Standheizung
- Optimierung Kofferraumbeleuchtung
- Nachrüstung Fußraumbeleuchtung
- Ersatz der Leuchtmittel für Innenraum und Boarding-Spots durch LED

Mal sehen was sich noch ergibt......

Ich hoffe der hält jetzt wieder länger als 2 Wochen :biggrin:

Geplante Nutzungsdauer: > 10 Jahre

Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
bora2004
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1669
Bilder: 6
Registriert: Do 10 Mär, 2005 22:50

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon bora2004 » Do 14 Sep, 2017 00:04

Das Thema Beleuchtung ist direkt abgehakt,
die Leuchtmittel hatte ich ja bereits für den eigentlich gekauften Wagen bestellt.....
Verbaut wurden LEDs mit 4000 Kelvin Lichtfarbe.......

Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
bora2004
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1669
Bilder: 6
Registriert: Do 10 Mär, 2005 22:50

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon cleMo2006 » Do 14 Sep, 2017 08:12

Gratulation zum Neuerwerb! Die Farbe gefällt mir um einiges besser! :d_zwinker:

Kannst jetzt auch um Mitternacht staub saugen...so hell ist´s im Octavia. Echt gelungen! ;)


Hab da eine Frage zur Verkehrszeichenerkennung: gibt es eine mögliche Codierung, die Anzeige im KI dauerhaft anzuzeigen? Welche Vorraussetzungen müssen da sein? Hab da eine Anfrage zum neuen Alhambra. Vielleicht kannst du mir da weiterhelfen. :|


Gruß cleMo
Benutzeravatar
cleMo2006
Developer
Developer
 
Beiträge: 3960
Bilder: 160
Registriert: Fr 05 Dez, 2008 21:24
Wohnort: Innsbruck

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 278
3. Platz

(15 von 17 Rennen getippt)
Highscores: 14

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon bora2004 » Do 14 Sep, 2017 12:57

Wie meinst du das mit der dauerhaften Anzeige im KI?
Über den Bordcomputer kann man genau wie Durchschnittsverbrauch und Reichweite auch die
Verkehrszeichen in großer Anzeige anzeigen lassen.
Wird stattdessen z.B. der Durchschnittsverbrauch angezeigt, so werden die erkannten Verkehrszeichen
weiterhin im oberen Rand des Displays angezeigt.

Voraussetzung ist meines Wissens die Kamera in der Frontscheibe.
Soweit ich weiß gibt es davon 2 verschiedene, eine für Fernlichtassistent
und eine andere für Fahrzeuge mit LANE-Assist.
Ob es da auch Unterschiede gibt was die Verkehrszeichenerkennung angeht weiß ich leider nicht.
Benutzeravatar
bora2004
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1669
Bilder: 6
Registriert: Do 10 Mär, 2005 22:50

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon cleMo2006 » Do 14 Sep, 2017 15:00

Die Kamera ist klar, weiss nur nicht, welches RNS verbaut sein muss. :|

Es handelt sich um den Seat Alhambra 7N, BJ 2016. Ist es möglich, die Anzeige des Sign Assist permanent in der MFA Anzeigen zu lassen (so wie es z.B. bei Skoda der Fall ist)?


Gruß cleMo
Benutzeravatar
cleMo2006
Developer
Developer
 
Beiträge: 3960
Bilder: 160
Registriert: Fr 05 Dez, 2008 21:24
Wohnort: Innsbruck

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 278
3. Platz

(15 von 17 Rennen getippt)
Highscores: 14

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon bora2004 » Fr 15 Sep, 2017 18:13

Dazu kann ich leider auch keine weitere Info geben, mit Seat habe ich in meinem Umfeld fast nichts zu tun :-(
Benutzeravatar
bora2004
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1669
Bilder: 6
Registriert: Do 10 Mär, 2005 22:50

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon gtc61 » Mi 21 Nov, 2018 16:48

Also zur Fahrzeugbewertung kann man gut die Schwacke Liste benutzen. Einfach mal reinschauen und eure Autos bewerten.
gtc61
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 23 Apr, 2018 12:18

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon bora2004 » Mi 21 Nov, 2018 22:08

gtc61 hat geschrieben:Also zur Fahrzeugbewertung kann man gut die Schwacke Liste benutzen. Einfach mal reinschauen und eure Autos bewerten.


Hab ich was übersehen? Hat doch keiner vor sein Auto zu bewerten. :wink:
Benutzeravatar
bora2004
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1669
Bilder: 6
Registriert: Do 10 Mär, 2005 22:50

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon gtc61 » Do 22 Nov, 2018 09:43

Is nur ein Tipp, wenn man grade überlegt sein Auto zu verkaufen und noch nicht sicher ist was man verlangen kann. Macht ja durchaus sinn.
Im Vergleich zu anderen Bewertungen bin ich da bis jetzt immer am besten mit "gefahren", deutlich besser als wirkaufendeinauto oder DAT. Manchmal will man aber auch wissen was das neue Auto eigentlich wert ist und da ist das ja auch mal interessant. Das würde ich jetzt mal ganz frech behaupten :biggrin:
gtc61
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 23 Apr, 2018 12:18

Re: Bora2004 nun ohne Bora, es wird neu durchgestartet.....

Beitragvon cleMo2006 » Do 20 Dez, 2018 22:22

gtc61 hat geschrieben:Is nur ein Tipp, wenn man grade überlegt sein Auto zu verkaufen und noch nicht sicher ist was man verlangen kann. Macht ja durchaus sinn.
Im Vergleich zu anderen Bewertungen bin ich da bis jetzt immer am besten mit "gefahren", deutlich besser als wirkaufendeinauto oder DAT. Manchmal will man aber auch wissen was das neue Auto eigentlich wert ist und da ist das ja auch mal interessant. Das würde ich jetzt mal ganz frech behaupten :biggrin:


Thema verfehlt! :hmmmm:

Lies die Überschrift. :d_zwinker:


Gruß cleMo
Benutzeravatar
cleMo2006
Developer
Developer
 
Beiträge: 3960
Bilder: 160
Registriert: Fr 05 Dez, 2008 21:24
Wohnort: Innsbruck

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 278
3. Platz

(15 von 17 Rennen getippt)
Highscores: 14


Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast